SÖNKES WOHNZIMMER

CHARITY-KONZERT JANUAR 2020

Was ein wundervolles Charity-Wohnzimmerkonzert beim 1. Vorstandsvorsitzenden Sönke Deutschmann

zu Gunsten psychisch erkrankter Kinder und Jugendlicher der Prof. Dr. Eggers Stiftung in Essen.

 

Nach der musikalischen Eröffnung des Wohnzimmerkonzertes durch den Saxophonisten Norbert Tüffers, begrüßte Sönke Deutschmann die geladenen Gäste in seiner zu einem Konzertsaal umfunktionierten Wohnung.

Die Künstler des Abends hätten unterschiedlicher nicht sein können: Während Duygu Ayodogan an der Harfe mit einer musikalischen Mischung von Salsa bis Blues entzückte, glänzte Betty Heller mit ihrer einzigartigen Stimme in Begleitung ihres Pianisten Carsten Böck mit Songs von Jazz bis Musical. 

Das Instrumental-Duo Pradonium sorgte mit ihrem Nachwuchsgitarristen für ein ganz besonderes Highlight und verzauberte mit ruhiger Loungemusik.

Zum Abschluss des rundum gelungenen Abends sorgte Betty Heller noch einmal mit dem Song Halleluja für rasenden Applaus!


Eine Pause, in der auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kam, nutzte Carsten Breuer von der Werbe- und Kommunikationsagentur B4:Media GmbH, um über die neue Charity Veranstaltung „Golfen hilft“, die am 05. Juni 2020 stattfinden wird, zu berichten. Im Anschluss gab Ulf Weinstock einen Ausblick zu den weiteren kommenden Veranstaltungen des Vereins,  insbesondere dem Rock Musikfest am 26. September 2019.

 

Ein herzliches Dankeschön an ein tolles Publikum, das Instrumentalduo Pradonium inkl. Nachwuchsgitarrist, die Sängerin Betty Heller in Begleitung von Carsten Böck am Piano, Norbert Tüffers am Saxophon und Duygu Ayodogan an der Harfe.

Ein herzliches Dankeschön auch an die Fotografen Helge Kuhn, Jelapics und Firemoon Pictures, und an Guido von Safe In Sound - Eventtechnik für seinen unermüdlichen Einsatz!

SWK.jpg
SWK2.jpg

® helfen bewegt

Der Verein helfen bewegt e.V. ist eine caritative Initiative für Kultur, Kunst und Soziales.
Gegründet 2013 , hat sich helfen bewegt e.V. zum Ziel gesetzt, sich vor allem für erkrankte und/oder benachteiligte Kinder und Jugendliche stark zu machen.
Helfen kann so einfach sein!

Der Verein Helfen bewegt e. V. ist Träger der Kampagne "ROCKEN HILFT" und betreibt deren Homepage mit all ihren Facetten zur Entstigmatisierung von psychischen Erkrankungen. Da wir bei einigen dieser Tätigkeiten auf Dienstleistungen, Waren und Angebote von Dritten angewiesen sind, fallen weitere Ausgaben an, die mit unserer ehrenamtlichen Tätigkeit nicht zu 100 % abgedeckt werden können. Helfen Sie mit Ihrem Einkauf, die Arbeit und weitere zukünftige Projekte unserer Kampagne zu unterstützen.

Beschreibung unserer Kampagne "ROCKEN HILFT":

Die neue Kampagne ROCKEN HILFT, ist im März 2020 an den Start gegangen. Unser Leitgedanke ist die Entstigmatisierung psychischer Erkrankungen.
Um dies zu erreichen lassen wir Personen des öffentlichen Lebens, u.a. Künstler und Musiker, sowie Experten, wie z.B. Psychologen, zu Wort kommen. Mit ihren Statements stehen sie im Mittelpunkt unserer Kampagne. Inhaltlich arbeiten wir unter anderem mit der Prof. Dr. Eggers Stiftung zusammen.

"Es ist keine Schwäche sich helfen zu lassen, sondern eine Stärke." (Zitat von Prof. Dr. Eggers)

www.rockenhilft.de

Das Rockmusikfest:

Bei uns kann sich jeder Nachwuchskünstler bewerben und erhält die Chance attraktive Booking-Slots auf unserem Rock Musikfest. Regionale und überregionale Künstler bekommen so die Gelegenheit, mit etablierten Künstlern auf der Bühne zu stehen von bis zu 800 Zuschauern.
Im Rahmen unseres Mottos "Rocken hilft" bekommen die Bands auf unseren Social Media Kanälen die Möglichkeit sich zu präsentieren. Mit den Reinerlösen des Rockmusikfestes werden psychisch erkrankte Kinder und Jugendliche und Nachwuchsbands unterstützt.

www.rockmusikfest.de